Primary Navigation

Retaining construction made of stainless steel in shipyard.

Vielseitiger Einsatzbereich von Edelstahlprofilen. Edelstahl

Edelstahl ist rostfreier Stahl und ist einer der wichtigsten Baustoff e überhaupt. Man verwendet Edelstahl zur Herstellung von Maschinen, Automobilen und Flugzeugen und auch im Baubereich. Von großer Bedeutung sind ebenfalls die Profile, die aus Stahl hergestellt werden.

Stahlprofile sind Stahlprodukte, die über ihre gesamte Länge in eine Form mit gleichem Querschnitt gewalzt, gedehnt oder gepresst werden. Stahlprofile werden wie folgt klassifiziert:

  • Bewehrungsstahl ist der Name für glatte, profilierte und gerippte runde Stahlstangen (Stahlstangen / Betonbewehrungsstangen) mit erhöhter Zugfestigkeit, die zur Verstärkung von Stahlbetonkonstruktionen oder -komponenten verwendet werden.  Man setzt diese auch bei der Herstellung von Stahlgittern für Stahlbetonkonstruktionen ein.
  • Spannbeton Bewehrungsstahl (glatte, gerippte, profilierte Rundstahlstangen) wird für Spannbetonkonstruktionen verwendet und ist weitaus fester als Betonbewehrungsstahl.
  • Edelstahlprofile (in unserem Shop verfügbar)

I Profile (doppelte T-Träger)

H-Profile

U-Profile

T-Profile

L-Profile

  • Spezielle Profile (nicht standardmäßige)
  • Runde und rechteckige Stangen oder Profile (z. B. rechteckige Stahlstangenprofile, Winkelprofile)

Wo kommen Edelstahlprofile zum Einsatz?

Man verwendet Edelstahlprofile im Fahrzeug- und Maschinenbau sowie in der Medizintechnik und in der Bauindustrie. Die Profile werden sowohl in Innenräumen eingesetzt, sowie auch im Freien.

Profile aus Stahl rosten nicht. Stahl ist eine Legierung von Eisen, Mangan, Silizium und den Verunreinigungen Kohlenstoff, Schwefel und Phosphor. 

Wenn diese Legierung wenigstens 11 % Chrom enthält, ist der Edelstahl rostfrei. Deshalb ist der Einsatz in einer schwach aggressiven wässerigen Umgebung möglich. Edelstahl wird oft auch als Chrom-Nickel-Stahl bezeichnet.

Edelstahl benutzt man als feste Unterkonstruktion von Wänden.

Dank Edelstahlprofile ist es möglich Holz, Glas oder anderen Baustoffen zu fixieren. Auch verwendet man diese Profile als Kabelkanäle. Das Edelstahlprofil lässt sich gut polieren, umformen und elektrisch schweißen. 

Edelstahl-Winkel, L-Profile und Edelstahlprofile kaufen

Im Haushalt kommen z. B. Edelstahl Profile sehr oft als Anfahrschutz (z.B. Garageneinfahrt) zum Einsatz. Sie dienen auch als Kantenschutz von Treppen und Betonkonstruktionen. Man verwendet sie als Winkel-Leisten im Konstruktions- und Metallbau sowie in der Lebensmittelindustrie.

In der Industrie werden Stahlprofile beispielsweise als Baustahl für Brücken, Hoch- und Tiefbau oder zur Herstellung von Handläufen, Leitern, Streben usw. verwendet.

Edelstahlprofil wird in der Bauindustrie überall verwendet. Es dient als Gerippe-Bau für Innenwände, Hängedecken, etc.

Ein qualitativ hochwertiges Edelstahlprofil bietet Zuverlässigkeit, Steifheit und Dauerhaftigkei. Die Haupteigenschaften des Edelstahlprofils sind – geringes Gewicht, hohe Festigkeit und selbstverständlich Sparsamkeit. 

Ein Edelstahlprofil ist die Basis des modernen Bauens. Bei allen vorhandenen klassischen und innovativen Bautechnologien werden tragende Strukturen verwendet. Konstruktionen aus Stahlprofil haben gegenüber Stahlbeton und Stein eine Reihe von Vorteilen: Sie sind viel leichter, kleiner und zuverlässiger. Strukturen aus Edelstahlprofilen arbeiten hauptsächlich unter Zug und Biegung, seltener unter Druck. Bei der Herstellung von Stahlkonstruktionen werden Schweiß-, Schraub- und Nietverbindungen verwendet.

Das Edelstahl Montageprofil ist ein universelles Profil, das im modernen Bauwesen, Ingenieurwesen, Schiffbau und in der Landwirtschaft verwendet wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.